ZW_Head
Datenschutzerklärung

 

Allgemeines
Die Beachtung und Einhaltung der Datenschutzbestimmungen ist der Ziel-Werbung (ZW) Werbegesellschaft m.b.H.
 ein sehr wichtiges Anliegen. Generell erfolgt der Umgang mit Daten unter Einhaltung größtmöglicher Sorgfalt und werden die Daten ausschließlich auf Grundlage der anwendbaren Rechtsvorschriften verarbeitet.

 

Verantwortlicher gemäß DSGVO
Ziel-Werbung (ZW) Werbegesellschaft m.b.H.
Kai Sailer
Klement 164
2116 Ernstbrunn
Telefon: +43-(0) 2576 30232
office@ziel-werbung.com
Ein gesonderter Datenschutzbeauftragter ist nicht bestellt, da die gesetzlichen Voraussetzungen hierzu nicht vorliegen.

 

Zwecke der Verarbeitung
Wir verarbeiten Daten von Kunden und Geschäftspartnern im Rahmen unserer Dienstleistungen sowie zur Erfüllung buchhalterischer Verpflichtungen.
Wir verarbeiten Daten, die Sie uns als Anfrage per Mail übermittelt haben, um diese Anfrage zu beantworten.

 

Rechtsgrundlagen
Die personenbezogenen Daten werden verarbeitet:
zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs. 1b DSGVO),
zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs. 1c DSGVO),
im Rahmen Ihrer erteilten Einwilligung (Art 6 Abs. 1a DSGVO),
zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs. 1f DSGVO),

 

Personenbezogene Daten
Die durch Sie bereit gestellten personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen, sowie zur Erfüllung buchhalterischer Verpflichtungen verwendet.
Die personenbezogenen Daten erhalten wir ausschließlich von Ihnen und erfolgt eine Weitergabe der Daten an Dritte ausschließlich im Rahmen der zuvor genannten Zwecke. Die Ziel-Werbung (ZW) Werbegesellschaft m.b.H.
 bezieht keine personenbezogenen Daten von Dritten.

 

Speicherung
Ihre Daten werden für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung, sowie zusätzlich gemäß den gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten gespeichert.
Ihre Daten werden gelöscht, sobald der jeweilige Vertrag mit Ihnen erfüllt ist und keine gesetzliche Pflicht zur Speicherung der Daten mehr besteht. So werden Ihre Daten grundsätzlich nach sieben Jahren gelöscht (Aufbewahrungsfrist nach § 132 BAO).
Daten von Interessenten werden spätestens nach 2 Jahren gelöscht, wenn es zu keiner Geschäftsbeziehung kommt.

 

Betroffenenrechte
Sie haben gemäß DSG und DSGVO jederzeit das Recht ohne Angabe von Gründen gegenüber der Ziel-Werbung (ZW) Werbegesellschaft m.b.H.
. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung, Einschränkung oder die Übertragung der Verarbeitung einzelner oder aller ihrer Daten zu begehren.
Ferner haben Sie das Recht zum Widerspruch zur weiteren Verarbeitung ihrer Daten und können Sie erteilte Einwilligungserklärungen zur Gänze oder in einzelnen Punkten mit Wirkung für die Zukunft abändern, einschränken oder gänzlich widerrufen.
Sie können dies uns gerne entweder postalisch oder per E-Mail übermitteln. Durch den Widerruf einer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf verarbeiteten Daten nicht berührt.
Darüber hinaus haben Sie das Recht im Beschwerdefall sich auch direkt an die
Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
Telefon: +43 1 52 152
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

 

Website und Cookies
Auf dieser Website werden keine Cookies gesetzt, es sind keine externen Dienste und Analysetools im Einsatz. Wir speichern keine IP-Adressen.

 

System- und Informationssicherheit
Wir sichern unsere Website und unsere sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung der gespeicherten Daten durch unbefugte Personen. Trotz Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

 

Dezember 2023